Öffnungszeiten des Sekretariats in den Zeiten von Corona

Das Schulsekretariat hat bis auf Weiteres aufgrund der Corona Pandemie täglich

von Montag bis Freitag

von 09:00-10:00 Uhr geöffnet.

Post kann in den Schulbriefkasten eingeworfen werden.

Liebe Schülerinnen und Schüler der aufsteigenden Klassen,


nach den Pfingstferien ist es endlich soweit und auch für euch gibt es nach ziemlich genau 3 Monaten wieder Präsenzlernphasen an der Schule.

Leider können wir aufgrund der geltenden Vorschriften des Landes Baden-Württemberg noch nicht zur Unterrichtsnormalität zurückkehren.

Bitte beachtet folgende Hinweise und lest diese genau:

1. Vorrang im Präsenzunterricht haben die schriftlichen Prüfungsfächer. Näheres hierzu kann auf der Homepage des KM unter www.km-bw.de nachgelesen werden.

2. Alle aufsteigenden Klassen haben weiterhin zusätzlich zum Präsenzunterricht Homeschooling. Eure Fachlehrerinnen machen hierzu individuell Termine mit euch aus.

3. Ihr seid in Gruppen aufgeteilt. Die Einteilung nehmen die Fachlehrer in Abstimmung mit den Klassenlehrern vor. Euer jeweiliger Fachlehrer wird die Gruppen parallel betreuen, jedoch hat jede Gruppe eine aufsichtsführende Lehrkraft.

4. Euer Präsenzunterricht steht auf WebUntis zur Verfügung. Bitte stellt hierzu die Woche(n) nach den Pfingstferien ein.

5. Im Stundenplan in WebUntis sind „nur“ die Präsenzstunden vermerkt. Darüberhinaus findet Homeschooling statt, so dass eure herkömmliche tundenzahl erreicht wird.

6. Bitte haltet euch in der Schule weiterhin unbedingt an die Abstandsregelungen. Die LehrerInnen haben hier sowohl die Aufsichts- als auch die Fürsorgepflicht für euch Alle.

7. Bitte haltet euch an die Wegemarkierungen im Schulhaus. Die einzelnen Gebäudeteile dürfen nur über bestimmte Eingänge betreten und über bestimmte Ausgänge verlassen werden. Somit schaffen wir eine Einbahnstraßenregelung im gesamten Gebäude.

8. Der Flur vor dem Sekretariat darf ausschließlich betreten werden, um Erledigungen im Sekretariat zu tätigen. Das Sekretariat hat weiterhin zwischen 9 und 10 Uhr geöffnet.

9. Bitte nutzt den Briefkasten vor dem Sekretariat, wenn ihr lediglich etwas abgeben wollt.

10. Solltet ihr selbst einer Risikogruppe angehören oder Angehörige, die mit euch im gleichen haushalt leben, einer Risikogruppe angehören, informiert bitte die Schulleitung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder den zuständigen Abteilungsleiter.

11. Wir bitten euch auf den Fluren und in den Treppenhäusern Masken zu tragen, denn hier ist eine Abstandshaltung von ca. 2m nicht immer möglich. Im Unterricht können die Masken abgezogen werden. Wir bitten euch jedoch, hier eine Absprache mit dem jeweiligen Fachlehrer zu treffen.

Bitte wendet euch bei weiteren Fragen an eure Klassenlehrer/innen oder an den jeweiligen Abteilungsleiter.

Wir wünschen euch allen einen guten Neustart an der Schule und weiterhin beste Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Heusch
Stv. Schulleiter

  • Ein- und Ausgangsregelung an den BSB EINAUS BS pdf
  • Corona Hygieneregeln der BSB HYGBSB BS pdf
  • Corona Hygieneregeln Plakat SCHLHYG BS pdf

Unterricht an den Beruflichen Schulen Bretten nach den Pfingstferien

SEL Bild01-588kB

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Ausbildungsbetriebe,
sehr geehrte Mitglieder der Schulkonferenz,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie erhalten beigefügt das Schreiben der Kultusministerin vom 18.Mai 2020 zum Unterricht an den Beruflichen Schulen nach der Pfingstpause. Nach den Pfingstferien sollen alle Schülerinnen und Schüler, die bis dahin noch nicht in die Schule gekommen sind, eine Mischung von Präsenzunterricht und angeleiteten Selbstlernphasen (Fernlernphasen) erhalten. Durch die unbedingte Notwendigkeit, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, und die damit verbundenen räumlichen und personellen Engpässe kann dies nur in Etappen geschehen. Auf der Basis des Ministerinnenschreibens erarbeitet unser Schulleitungsteam derzeit die Unterrichtorganisation für die 1200 Schülerinnen/Schüler und Auszubildenden unserer aufsteigenden Klassen in einem rollierenden Präsenzsystem.

Der Stundenplan wird Ihnen rechtzeitig über die bekannten Kommunikationswege zugänglich gemacht.

In dieser und der kommenden Woche finden an der BSB die schriftlichen Abschlussprüfungen für 734 Schülerinnen und Schüler statt, darunter 126 Abiturienten. Ich wünsche diesen Prüfungen weiterhin einen guten Verlauf.

Der Fernlernunterricht läuft bis zu den Pfingstferien mit Ausnahme des 22.05.2020 (Beweglicher Ferientag) weiter. Darüber hinaus weise ich nochmals auf unsere Homepage hin, auf der alle aktuellen Informationen zum Unterricht in Corona-Zeiten eingestellt sind.

  • Unterricht an den Beruflichen Schulen nach den Pfingstferien PFINGSTEN BS pdf

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Sellin
Oberstudiendirektorin Schulleiterin

Unterricht an den Beruflichen Schulen Bretten nach den Pfingstferien

SEL Bild01-588kB

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Ausbildungsbetriebe,
sehr geehrte Mitglieder der Schulkonferenz,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Der Schulbetrieb an den BSB wird gemäß der


Corona-Verordnung-Schule-Corona VO Schule
des Kultusministeriums vom 27. Mai 2020

mit einem besonderen Präsenzstundenplan im rollierenden System unter Einhaltung der Grundsätze des Infektionsschutzes und der Hygienehinweise des Kultusministeriums

ab 15. Juni 2020

wieder aufgenommen. Soweit der Unterricht noch nicht wieder in der Präsenz stattfinden kann, findet für alle Schülerinnen und Schüler weiterhin Fernlernunterricht statt. Gemäß § 3(3) der Corona VO dient der Präsenzunterricht vorrangig der Prüfungsvorbereitung. Der Unterricht in den Prüfungsfächern ist vorrangig zu erteilen. Der neue Präsenzstundenplan wird den Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern und den Ausbildungsbetrieben über das Stundenplansystem Webuntis wie üblich mitgeteilt.

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Sellin
Oberstudiendirektorin Schulleiterin

 Schrittweiser Wiedereinstieg in Schulbetrieb am 04. Mai 2020

Nach den Pfingstferien sollen alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht bekommen, der mit den Fernlernangeboten verzahnt werden soll. Dafür stehen bis zu den Sommerferien sechs Wochen zur Verfügung, die erweiterte Notbetreuung läuft daneben weiter.“

„Auch an den beruflichen Vollzeitschulen, den beruflichen Gymnasien, den Berufskollegs und den Berufsfachschulen sollen nach den Pfingstferien alle Schülerinnen und Schüler in regelmäßigen Abständen im Präsenzunterricht einbezogen werden. Die Jahrgangsstufe 1 der beruflichen Gymnasien, also der Klassenstufe 12, soll dabei besonders einbezogen werden, da diese Schülerinnen und Schüler im nächsten Jahr die Abiturprüfung absolvieren. Für die duale Berufsausbildung gilt, dass die Berufsschule in Abstimmung mit den Ausbildungsbetrieben nach Pfingsten in regelmäßigen Abständen besucht wird. Auch an den beruflichen Schulen werden voraussichtlich nach den Pfingstferien immer rund 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler bei kleineren Gruppen an der Schule sein. Die Details zur Ausweitung des Schulbetriebs an den beruflichen Schulen müssen noch ausgearbeitet werden. Eine besondere Herausforderung ist dabei, dass sich nach den Pfingstferien bereits sehr viele Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an den beruflichen Schulen befinden. 

Das Kultusministerium wird alle Schulen im Land direkt, zeitnah und umfassend über diesen Fahrplan und die begleitenden Regeln informieren. Auch die Kindertageseinrichtungen und Kita-Träger werden selbstverständlich direkt informiert, hierzu müssen jedoch zunächst Abstimmungen mit den kommunalen Landesverbänden erfolgen.“ 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Fahrplan für weitere Öffnung des Schul- und Kitabetriebs ist hier einsehbar. 

In den folgenden Schreiben finden Sie Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs, die Ein- und Ausgangsregelung und die Stundenpläne aller Klassen, in denen ab dem 15. Juni 2020 Präsenzunterricht angeboten wird.

  • Information für Teilnahme an Abschlussprüfungen für Risikogruppe RISIKO BS pdf
  • Informationen der Schule zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs WIEDERAUFN BS pdf
  • Ein- und Ausgangsregelung an den BSB EINAUS BS pdf
  • Corona Hygieneregeln der BSB HYGBSB BS pdf
  • Corona Hygieneregeln Plakat SCHLHYG BS pdf
  • Corona Hygieneregeln des Schulträgers Landkreis Karlsruhe HYGIENE BS pdf

Bitte beachten Sie weiter die Schreiben mit genaueren Informationen über die am 4. Mai 2020 mit dem Unterricht startenden Klassen und den Elternbrief von Frau Dr. Eisenmann:                       

  • Verordnung über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs VERORD BS pdf
  • Schreiben an die Eltern von Frau Dr. Eisenmann ELTERN BS pdf
  • Informationen des Kultusministeriums zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs WIEDERAUF BS pdf

Weiter folgt ein Link zur aktuellen Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2:

Konsolidierte Fassung der Verordnung der Landesregierung für infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 17. März 2020 (Fassung vom 17. April 2020, PDF)